Ambulante Operationen

Mit dem Bau unserer neuen Praxis in der Bahnhofstaße 1 haben wir einen kompletten Operationssaal mit Aufwachbetten eingerichtet. Die operative Einrichtung entspricht allen Standards, die seitens der Ärztekammer sowie des Hygieneinstitutes erforderlich sind.

In unserer Praxis werden im Jahr durchschnittlich 700 operative Eingriffe durchgeführt. Die revolutionierenden Techniken und hohen Sicherheitsstandards werden das ambulante Operieren in Zukunft weiter zunehmen lassen.

Wir arbeiten mit drei erfahrenen Anästhesisten.

  • Praxis Dr. Heidlindemann und Dr. Eicker (Münster)
  • Dr. Dübbers (Münster)

Wir führen in unserer Praxis folgende Eingriffe in Kurznarkose durch:

  • Ausschabungen der Gebärmutterhöhle
  • Legen und Entfernung von Hormon – oder Kupferspiralen (bei vorliegender Indikation)
  • Konisationen (Eingriff bei Erkrankungen des Muttermundes)
  • Probenentnahme vom Muttermund und Scheide
  • Entfernung von Zysten am Eierstock und in der Brustdrüse
  • Überprüfung der Eileiterdurchgängigkeit bei Kinderwunsch
  • Entfernung von Geweberesten nach einer Fehlgeburt
  • Probenentnahme aus der Brust